Archiv Ausstellungen 2009

Ausstellung in der Bibliothek Mahlsdorf

Natur und Farbe

Vom 3. Februar bis 5. März 2009 zeigt die Stadtteilbibliothek Mahlsdorf Landschafts- und Blumenbilder von Viola Büttner.

Es handelt sich überwiegend um Aquarellmalerei und Kreidezeichnungen.

Bornholm, Küste bei Sandkas

Die meisten der Bilder sind käuflich zu erwerben.

Viola Büttner wurde 1958 in Berlin geboren. 1997 begann sie sich ausgleichend zu ihrer Berufstätigkeit als Diplombibliothekarin einer Forschungsbibliothek in ihrer Freizeit mit dem Zeichnen zu beschäftigen.

Seither belegte sie verschiedene Zeichen- und Malkurse. Anregungen fand Viola Büttner unter anderem an den Kaulsdorfer Seen und Gärten.

Rohrpfuhl in Hellersdorf

Über ihre Inspiration sagt sie selbst: „Durch meine zeichnerische Beschäftigung sehe ich vieles in der Natur bewusster und intensiver als früher. Im Zeichnen finde ich meine innere Ruhe und schöpfe Energie für den Alltag.“

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit Klick auf ein Bild erhalten Sie eine größere Ansicht.