Lesen bewegt. Wir machen mit!

Pressefoto der Aktion Lesen bewegtDie Aktion "Lesen bewegt - gemeinsam 3000 Schritte extra" sorgt auch in Marzahn-Hellersdorf für Bewegung.

Die Bezirkszentralbibliothek Mark Twain und die Agrarbörse Deutschland Ost e.V. wollen Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Aktion mit eigenen Angeboten zu gesundheitlicher Prävention anregen.

Denn wer sich von Büchern bewegen lässt, vergisst dabei oft, sich selbst körperlich zu betätigen.

Mit Fragen zum Stadtbezirk im Gepäck starten die Schüler in der Bibliothek und laufen etwa 3000 Schritte in das Angerdorf Marzahn.

Am Info-Punkt werden sie von Mitarbeitern der Agrarbörse erwartet und erfahren beim Rundgang durchs Dorf Wissenswertes über sehenswerte Bauwerke und die Geschichte Marzahns.

Zurück am Ausgangspunkt, können noch offene Fragen durch Recherche im heimatkundlichen Bestand der Bibliothek geklärt und die Ergebnisse ausgewertet werden.

Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Alle interessierten Lehrerinnen und Lehrer, die sich mehr bewegen wollen, sind mit ihren Schulklassen herzlich eingeladen, an der Aktion teilzunehmen.

Termine sind montags bis freitags zwischen 8 und 16 Uhr nach Absprache möglich.

Ansprechpartnerin: Renate Zimmermann

Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain", Tel.: (030) 54 704 151 oder (030) 54 704 144 oder Mobil: 0160 970 199 31.

Das ist eine Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit, des Deutschen Bibliotheksverbandes sowie des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, unterstützt durch die Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain" und AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.

Weitere Informationen zur Aktion zur Aktion "Lesen bewegt - gemeinsam 3000 Schritte extra" finden Sie auf der Webseite www.die-praevention.de.

Auf dieser Seite kommen 2 Begriffe vor, die im Wörterbuch in Standardsprache erklärt werden. Das sind die Begriffe: Bibliothek, Recherche.

Auf dieser Seite kommen 4 Begriffe vor, die im Wörterbuch in leichter Sprache erklärt werden. Das sind die Begriffe: Prävention, Bibliothek, Informationen, Webseite.